LinkedIn: Vier Trends für die Arbeitswelt von morgen

In seinem vor Kurzem veröffentlichten Global Talent Trends Report beschreibt LinkedIn, das weltweit größte soziale Netzwerk für berufliche Kontakte, vier Trends, die im Jahr 2019 weltweit im Fokus stehen: Flexibles Arbeiten, Transparenz bei Gehältern, Soft Skills und ein besserer Schutz vor Belästigung und Diskriminierung am Arbeitsplatz. Diese Trends basieren auf einer Umfrage* unter weltweit mehr als 5.000 Personalverantwortlichen, die mit LinkedIn Analysen verglichen wurden.

Weiterlesen

Einsatz für eine nachhaltigere Zukunft: ALDI und atmosfair fördern gemeinsam Klimabildung an Schulen

Der Startschuss für das zweite Schulhalbjahr ist gefallen. Damit stehen auch neue Unterrichtsmodule aus dem Bereich Klimaschutz auf dem Lehrplan. In Kooperation mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation atmosfair fördern die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD Klimaunterricht an deutschen Schulen.

Weiterlesen

E-Mobilität auf dem Weg zum Durchbruch: 2018 1,1 Mio. verkaufte Elektro-Fahrzeuge

Im vergangenen Jahr sind in den größten Automobilmärkten erstmals mehr als 1 Mio. reine Elektro-Fahrzeuge verkauft worden. Das zeigt eine Analyse der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC auf Basis von Zulassungszahlen in den großen globalen Automärkten. Konkret wurden in China, den USA und den fünf führenden europäischen Ländern zusammen rund 1,1 Mio. „Vollelektriker“ neu zugelassen.

Weiterlesen