Bauindustrie setzt auf Start-ups

Die Baubranche steht bekanntermaßen mitten drin in der Digitalisierung. Es kommt darauf an, die vorhandenen Ressourcen effizient einzusetzen. Start-ups helfen kräftig mit, Effizienzgewinne zu realisieren und die Baubranche zukunftsfähig zu machen. Die Start-up-Messe TECH IN CONSTRUCTION präsentiert am 15. und 16. November in Berlin rund 100 Start-ups aus dem Bereich Construction Tech mit Innovationen speziell für die Baubranche.

Weiterlesen

Ein Jahr Bioland-Produkte bei Lidl: Erfolgreiche Kooperation bringt auch in Zukunft mehr hochwertiges Bio für alle

Steigende Nachfrage nach Bio, neue Bioland-Artikel in mehreren Warengruppen und über 100 zusätzliche Bioland-Lieferanten – ein Jahr nach der Ankündigung ihrer Kooperation ziehen Lidl Deutschland und Bioland eine positive Zwischenbilanz. Es ist gelungen, hochwertige und heimische Bio-Produkte auf breiter Basis in die Gesellschaft zu bringen und einer nachhaltigen Land- und Lebensmittelwirtschaft ein Stück näher zu kommen.

Weiterlesen

Globale Wachstumsmärkte gewinnen an Attraktivität für Einzelhandel

Die abflauende Konjunktur im Heimatmarkt macht es für Einzelhändler attraktiv in globale Wachstumsmärkte zu investieren. Dafür braucht es eine mutige Strategie in diesen Märkten schnell Präsenz aufzubauen und trotzdem über den nötigen langen Atem zu verfügen.

Weiterlesen

Steigende Konkurrenz für Containerschiffe durch Frachtzüge

Die aktuellen Debatten um den Klimawandel konzentrieren sich nicht nur auf den CO2-Ausstoß an Land und in der Luft, sondern nehmen auch Umweltsünder auf See ins Visier. Containerschiffe, die mehrere Wochen lang in internationalen Gewässern unterwegs sind, kommen dabei nicht gut weg. Der Großteil des interkontinentalen Frachtverkehrs läuft zwar immer noch eindeutig auf See, doch müssen sich Containerschiffe zunehmend auf Konkurrenz durch umweltfreundlichere Alternativen gefasst machen.

Weiterlesen

Der deutsch-britische Handel bricht durch den Brexit ein

Der deutsch-britische Handel verzeichnete von April bis August 2019 einen nominalen Einbruch von 9,2 Prozent. Das liegt vor allem an deutlich schwächeren Einfuhren, die 12,3 Prozent niedriger ausfielen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Unwahrscheinlich ist, dass ein geregelter Brexit den deutsch-britischen Handel bis zum Ende des Jahres noch so stark beleben könnte, dass es noch auf ein Wachstum für das Gesamtjahr hinausläuft. Hierfür ist das Wirtschaftswachstum zu schwach, die Lagerbestände werden voraussichtlich nicht signifikant steigen.

Weiterlesen

Mittelstand vs. Konzern: Was Mitarbeiter an kleinen und großen Unternehmen attraktiv finden

Die steile Karriere im international renommierten Großkonzern oder doch lieber ein Job bei einem eher unbekannten Arbeitgeber aus dem Mittelstand? Sowohl kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) mit maximal 500 Mitarbeitern als auch Konzerne mit deutlich größerer Belegschaft haben ihre Vorzüge. Doch was schätzen Fachkräfte an den jeweiligen Unternehmen?

Weiterlesen

Innovative Verpackung für Fleisch erfolgreich eingeführt

Plastik einzusparen, ist Kaufland ein äußerst wichtiges Anliegen. Deshalb hat das Unternehmen als Vorreiter in der Lebensmittelbranche eine neue, innovative Verpackung für SB-Fleisch entwickelt. Die Verpackung für Hackfleisch aus der Selbstbedienung kommt mit 70 Prozent weniger Kunststoff aus und ist seit Anfang Oktober in über 30 Filialen im Süden Deutschlands erhältlich.

Weiterlesen

Nordost-China veranstaltet Apfelwettbewerb, um industrielles Wachstum zu steigern

Li Shengong, stellvertretender Bürgermeister von Dashiqiao City, sagte bei der Eröffnungszeremonie, dass das Event darauf abziele, den Enthusiasmus und die Kreativität der ortsansässigen Bauern, die stadteigenen Farmerzeugnismarken zu fördern und sie bekannter und mehr Menschen für den Verzehr zugänglich zu machen.

Weiterlesen