Streuverluste: Wenn Kommunikation niemanden erreicht

Streuverluste in der PR variieren stark je nach genutztem Kommunikationskanal. Bei den sozialen Medien sind sie am höchsten, bei den klassischen Medien am geringsten. Über die Hälfte der Unternehmensbotschaften im Social Web erreichen irrelevante Zielgruppen, bei der Kommunikation über Print, Radio und TV schießt hingegen nur jede vierte Maßnahme am Ziel vorbei.

Weiterlesen