Coca-Cola: Die Vorzeichen waren schon lange da

An der Börse New York notiert die Aktie Coca-Cola am 11.11.2018, 01:18 Uhr, mit dem Kurs von 49,68 USD. Die Aktie der Coca-Cola wird dem Segment “Erfrischungsgetränke” zugeordnet. Nach einem bewährten Schema haben wir Coca-Cola auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung “Buy”, “Hold” oder “Sell” versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: Für Coca-Cola liegen aus den letzten zwölf Monaten 12 Buy, 13 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem “Hold”-Rating entspricht. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 5 Buy, 6 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung “Hold”. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 50,82 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (49,68 USD) könnte die Aktie damit um 2,29 Prozent steigen, dies entspricht einer “Hold”-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Coca-Cola-Aktie somit insgesamt eine “Hold”-Empfehlung.

2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell “überkauft” oder “überverkauft” ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Coca-Cola. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 8,33 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Coca-Cola momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als “Buy” eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Coca-Cola hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit “Hold” eingestuft. Coca-Cola wird damit unterm Strich mit “Buy” für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Coca-Cola ?

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 11,31 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Consumer Staples”) liegt Coca-Cola damit 3,47 Prozent über dem Durchschnitt (7,84 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Consumer Products” beträgt 4,82 Prozent. Coca-Cola liegt aktuell 6,49 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Buy”.

Weitere Informationen zu der Coca Cola Aktie finden Sie hier.

Quelle: Finanzentrends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.