Ihre Marketing Weiterbildung im Sommer: Die DIM SUMMER SCHOOL 2020

Fällt Ihr Sommer aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie auch anders aus als geplant?

Vielleicht haben Sie aufgrund der bestehenden Einschränkungen sogar mehr Zeit als sonst? Dann absolvieren Sie eine Marketing Weiterbildung beim Deutschen Institut für Marketing! Nutzen Sie den Sommer, um in Ihre berufliche Karriere zu investieren und bereiten Sie sich mit neuem Wissen für die Zeit nach Corona vor. Erstmals bietet das Deutsche Institut für Marketing, neben den regulären Seminarterminen, Sondertermine für ausgewählte Marketing Seminare in den Sommermonaten Juli und August an! Erfahren Sie mehr über unser Sommerprogramm 2020.

Frühbucher-Rabatt: Wenn Sie bis zum 25.06.2020 ein Seminar aus dem Sommerprogramm buchen, erhalten Sie 20% Rabatt auf den Seminarpreis!

Marketing Weiterbildung im Sommer

Im Rahmen der DIM SUMMER SCHOOL 2020 erwartet Sie ein kompaktes Seminarangebot mit Fokus auf den Bereichen Online Marketing und NEW Marketing.
Zum Bereich Online Marketing bieten wir Intensivseminare zu den top-aktuellen Themen

Zum Themenbereich NEW Marketing bieten wir

Termine und Preise im Überblick:

Termine und Preise

Bis zum 25.06.2020 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt von 20% auf die Seminarpreise!

  • Facebook Marketing: 06.07.2020 statt 735,-€  nur 588,-€ zzgl. MwSt.
  • LinkedIn Marketing: 07.07.2020 statt 655,-€  nur 524,-€ zzgl. MwSt.
  • Suchmaschinenoptimierung: 13.07.2020 statt 690,-€  nur 552,-€ zzgl. MwSt.
  • Instagram Marketing: 11.08.2020 statt 675,-€  nur 540,-€ zzgl. MwSt.
  • Social Media Marketing : 12.08.2020 statt 695,-€  nur 556,-€ zzgl. MwSt.

 


  • Performance Marketing: 26.06.2020 statt 715,-€  nur 572,-€ zzgl. MwSt.
  • Agiles Marketing: 28.07.2020 statt 640,-€  nur 512,-€ zzgl. MwSt.
  • Persona-Entwicklung: 30.07.2020 statt 750,-€  nur 600,-€ zzgl. MwSt.

 

Alle unsere Seminare finden als sogenannte „Hybrid-Seminare“ statt: Online oder an unserem Seminarstandort in Köln. Das bedeutet, dass Sie entscheiden können, ob Sie virtuell an der Marketing Weiterbildung teilnehmen oder in unseren Räumlichkeiten in Köln im Rahmen einer klassischen Präsenzveranstaltung.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier in unserem Corona-Update.

Unsere Seminare sind praxisrelevant, innovativ und interaktiv. Außerdem unterliegt die Konzeption, Durchführung und Nachbereitung einer permanenten internen und externen Qualitätskontrolle. Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen Weiterbildungen höchster Qualität für Ihren Weiterbildungserfolg.

[wpi_designer_button text=’Online-Only: Unsere Zertifikatslehrgänge bieten maximale Flexibilität!’ link=’https://www.marketinginstitut.biz/zertifikatslehrgaenge/’ style_id=’469827′ target=’_blank’]

Geförderte Weiterbildung

Das Deutsche Institut bietet verschiedene Fördermöglichkeiten und weitere Finanzierungshilfen, die Ihre Teilnahme an unseren geförderten Weiterbildungen erleichtern. Unsere Seminare sind unter anderem mit einem NRW-Bildungscheck oder einer Bildungsprämie förderfähig.

  • Bildungsscheck NRW

Der Bildungsscheck ist ein Förderprogramm vom Bundesland NRW, der sich sowohl an  Angestellte in Unternehmen als auch an Einzelpersonen richtet. Wenn eine Förderfähigkeit vorliegt, dann erhalten Sie für unsere Seminare einen Zuschuss von bis zu 50%, höchstens jedoch 500 Euro des Seminarpreises.

  • Bildungsprämie

Als bundesweit zugelassener Träger einer AZAV-Zertifizierung, akzeptieren wir auch die Bildungsprämie für unsere Weiterbildungen. Der finanzielle Zuschuss  beträgt auch hier 50% der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500 Euro. 

Damit Sie sich einen vollständigen und aktuellen Überblick über unsere Fördermöglichkeiten verschaffen können, besuchen Sie unsere Seite geförderte Weiterbildung.

#SummerSchool #Marketing #Seminar #Weiterbildung

Frühbucher-Rabatt: Wenn Sie bis zum 25.06.2020 ein Seminar aus dem Sommerprogramm buchen, erhalten Sie 20% auf den Seminarpreis!

Sprechen Sie mit uns über Ihren individuellen Weiterbildungsbedarf. Gerne unterstützen wir Sie!

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 (0)221 – 99 555 100
Fax: +49 (0)221 – 99 555 10 77

E-Mail senden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*