Studie „Versicherungsschutz im Alltag“: Zwei von drei Deutschen kennen den Neuwert ihres Hausrats nicht Nur jeder zweite Bundesbürger hat Vertrauen in seine Hausratversicherung

Der tatsächliche Hausratswert und die Versicherungssumme, die durchschnittlich durch eine Hausratsversicherung in Deutschland abgedeckt werden liegen weit auseinander! Das ergibt eine aktuelle Studie zum Stand der Versicherungen. Dies birgt viele Risiken für Bundesbürger, da im Falle von Schäden und Diebstahl die Versicherungsbeträge oft nicht ausreichen.

Weiterlesen

Neunte Auflage der repräsentativen Studie „Trends beim Autokauf 2019“ Lust am Autokauf weiter hoch – Tendenz geht zum Gebrauchtwagen

Großes Kaufinteresse, Gebrauchtwagen stärker gefragt: 35 Prozent der Studienteilnehmer beabsichtigen, sich in den kommenden 18 Monaten einen Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagen zuzulegen. Das entspricht zwar einem Rückgang von sechs Prozentpunkten gegenüber der Vorgängerstudie aus dem Jahr 2017, doch im Langfristvergleich liegt das Kaufinteresse weit über dem Durchschnitt.

Weiterlesen

LinkedIn: Vier Trends für die Arbeitswelt von morgen

In seinem vor Kurzem veröffentlichten Global Talent Trends Report beschreibt LinkedIn, das weltweit größte soziale Netzwerk für berufliche Kontakte, vier Trends, die im Jahr 2019 weltweit im Fokus stehen: Flexibles Arbeiten, Transparenz bei Gehältern, Soft Skills und ein besserer Schutz vor Belästigung und Diskriminierung am Arbeitsplatz. Diese Trends basieren auf einer Umfrage* unter weltweit mehr als 5.000 Personalverantwortlichen, die mit LinkedIn Analysen verglichen wurden.

Weiterlesen

Bain-Studie zum Internet der Dinge: Europa baut Führung bei Industrie 4.0 aus

Mehr Pilotprojekte, höhere Investitionen: Europa hat seine weltweite Vorreiterrolle beim Internet der Dinge (IoT) weiter ausgebaut. Seit 2016 brachten die Unternehmen auf dem alten Kontinent ihre Vorhaben rund um Industrie 4.0 dreimal so schnell voran wie ihre Wettbewerber aus den USA.

Weiterlesen