Verschuldungsgrad, Kapitalstrukturregeln und Finanzierungsgrundsätze

Die Finanzierungspolitik deutscher Unternehmen kann historisch betrachtet durch einen kontinuierlichen Prozess der Substitution von Eigen- durch Fremdkapital ge­kennzeichnet werden. Im Rahmen dieser steigenden Verschuldung wird der teurere, aber flexible Faktor Eigenkapital durch den billigeren, aber unflexiblen Faktor Fremdkapital partiell ersetzt.

Weiterlesen