Nachhaltigeres Obst und Gemüse: Apeel verringert Lebensmittelverschwendung bei EDEKA und Netto Marken-Discount

Der EDEKA-Verbund und sein US-amerikanisches Partnerunternehmen Apeel bauen ihr gemeinsames Engagement gegen Lebensmittelverschwendung weiter aus. Wie erfolgreich sie damit sind, belegen nun die Ergebnisse eines umfangreichen Pilotversuchs in rund 2.900 ausgewählten Märkten von EDEKA und Netto Marken-Discount.

Weiterlesen

Die grüne Zukunft der Verpackungsbranche: Wie flüssiges Glas dem Plastikmüll den Kampf ansagt

Die Verpackungsbranche steht vor einer der größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Während neue Verpackungsrichtlinien aktive Schritte gegen die massive Verschmutzung der Umwelt einleiten, droht unzähligen Unternehmen durch den angeordneten Verzicht auf Plastik als Material für Einwegverpackungen das Aus. Mögliche Alternativen müssen gleichermaßen Anforderungen an Hygiene und Umweltverträglichkeit erfüllen und dabei finanziell umsetzbar sein.

Weiterlesen

Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) kritisieren Greenwashing mit kompostierbaren Kaffeekapseln und weisen auf deren problematische Entsorgung in der Biotonne hin. Das grammweise Verpacken von Kaffee in Kapseln ist besonders materialintensiv und unökologisch, auch wenn nachwachsende Rohstoffe verwendet werden.

Weiterlesen

Steigende Konkurrenz für Containerschiffe durch Frachtzüge

Die aktuellen Debatten um den Klimawandel konzentrieren sich nicht nur auf den CO2-Ausstoß an Land und in der Luft, sondern nehmen auch Umweltsünder auf See ins Visier. Containerschiffe, die mehrere Wochen lang in internationalen Gewässern unterwegs sind, kommen dabei nicht gut weg. Der Großteil des interkontinentalen Frachtverkehrs läuft zwar immer noch eindeutig auf See, doch müssen sich Containerschiffe zunehmend auf Konkurrenz durch umweltfreundlichere Alternativen gefasst machen.

Weiterlesen

Der Bund deutscher Baumschulen begrüßt das Innovationsprogramm Logistik 2030

Um die den Bereich Logistik an heutige Umwelt- und Modernisierungsansprüche anzugleichen wurde das “Innovationsprogramm Logistik 2030” beschlossen.
Mit diesem Programm soll durch konkrete Masßnahmefelder nachhaltiger Klimaschutz und eine verbesserte Digitalisierung der Logistikbranche gewährleistet werden.

Weiterlesen